Orientierungstage in Benediktbeuern - ein Gewinn für die Klassengemeinschaft

Besinnlich mit Abendmeditationen, lustig mit vielen Indoor-Spielen (und kaum Verletzungen       ), sportlich mit Fußball, Schach, Billard und Klettern, aber auch nachdenklich mit ernsten Gesprächen in den Gruppenstunden zu Themen wie „Liebe und Partnerschaft“ oder „Meine Zukunft“… und natürlich viel frische Luft sowie spannende Gemeinschaftsaufgaben bei der Einheit „Natur pur“ - das waren die Orientierungstage der 9. Klassen bei herrlichem Herbstwetter in Benediktbeuern.

Einhelliges Feedback der Schüler: Diese Fahrt ist unbedingt weiter zu empfehlen, weil dadurch die Klassengemeinschaft gestärkt wird, viel Spaß dabei war und man die Mitschüler und Lehrer (noch) besser kennenlernt.

Und der einzige Kritikpunkt: „3 Tage waren eindeutig zu kurz!“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.