Skate for Nepal

Seit dem Jahr 2010 unterstützt die Mittelschule Pfronten die Hilfsorganisation „Nepal-Medical-Careflight e.V.“. Brigitte Reininger, die Vorsitzende des Vereins, stellte den Schülern mit eindrucksvollen Bildern vor, was mit dem gespendeten Geld in Nepal geschaffen worden ist. Mittlerweile wurden zwei Schulgebäude und ein Medizinhaus im Nordwesten Nepals errichtet. Aber auch das alltägliche Schulleben bedarf immer wieder finanzieller Unterstützung. So müssen zum Beispiel Lehrergehälter bezahlt, Schulmaterial und Schulgeld für bedürftige Kinder gestellt werden.

  

Zur weiteren Unterstützung des Vereins werden die Schüler der Mittelschule Pfronten nun am Donnerstag, 28. Februar von 8:30 – 13.00 Uhr im Eisstadion Pfronten einen Sponsorenlauf durchführen. Jeder Schüler sucht sich hierfür einen Sponsor, der ihn finanziell unterstützt. Am Projekttag bekommt jeder Schüler eine halbe Stunde Zeit, während der er mit Schlittschuhen im Eisstadion Runden läuft. Für jede gelaufene Runde soll sein Sponsor dann einen bestimmten Betrag spenden. Die Klassen suchen sich zusätzlich einen „Großsponsor“, der eine Spende einreicht, wenn die Klasse einen bestimmten Rundenschnitt schafft.

 

Circa 5000 € wurden am 28. Februar erlaufen ... genaueres folgt!

... sogar das Fernsehen war dabei: Ausstrahlung Allgäu TV am Freitag!

https://www.allgäu.tv/mediathek/video/allg%C3%A4u-tv-nachrichten-freitag-1-m%C3%A4rz/ --> ab 16:24

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok