Allgäuer Berufsoffensive – Schüler der 8. Klasse besuchen das Kneipp-Sanatorium Möst in Hopfen am See

 

Im Rahmen der Allgäuer Berufsoffensive informierten sich die Schüler/innen der 8. Klasse über die Ausbildungsberufe Hotelfachmann/-frau und Kauffrau/-mann im Büromanagement. Dabei erfuhren sie an einem Vormittag von den Lehrligen und der Hausdame Frau Lipp, dass sich der Beruf der Hotelfachfrau/-mann eigentlich aus 4 Bereichen zusammensetzt. Speziell für diese Bereiche wurden Stationen zum Begreifen vorbereitet. So wurden unter den wachsamen Augen der Lehrlinge des Hauses Tische eingedeckt und Servietten gefaltet. In der Küche durfte jeder Schüler sein eigenes Sandwich zubereiten und bekam zusätzlich eine Unterweisung in Sachen „Hygiene“. Eine weitere Gruppe inspizierte die verschiedenen Hotelzimmer und musste auf die Unterschiede der Einrichtung, Größe und Lage des Zimmers achten – vor allem mussten sie sich diese Merkmale einprägen. Danach ging es in die Verwaltung, das Herzstück des Hotels. „Hier laufen alle Fäden zusammen“, so die Leitung des Büros. Die familiäre Atmosphäre war im ganzen Haus zu spüren. Nach einer Abschlussrunde am selbst eingedeckten Tisch mit dem Menü „Sandwich des Tages“ wurde der Vormittag beendet.

 

Vielen Dank an die Geschäftsführung Frau Hess, der Hausdame Frau Lipp und den Lehrlingen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok