ADAC – Hallo Auto!

 

Anfang Juli durften die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen Unterricht der besonderen Art erleben. Frau Wengenroth vom ADAC machte im Rahmen des Hallo Auto-Programms Station an der Mittelschule Pfronten. Sie erarbeitete mit den Kindern unter freiem Himmel auf spielerische Weise die Formel für die Berechnung des Anhaltewegs. Weiterhin lernten die Kinder viele wichtige Aspekte kennen, die im Straßenverkehr als Verkehrsteilnehmer – sei es mit dem Fahrrad, Auto oder auch zu Fuß - zu beachten sind. Warum es außerdem wichtig ist, sich an die Kindersitzempfehlung der Straßenverkehrsordnung zu halten, machte Frau Wengenroth mit Hilfe von anschaulichen Erklärungen klar. Besonderes Highlight war für die Schülerinnen und Schüler sicherlich der Bremstest. Die Kinder durften sich zwar nicht selbst ans Steuer, jedoch an die Bremse setzen und das spezielle Auto des ADAC, das auf der Beifahrerseite ein Bremspedal hat, auf nassem Asphalt zum Stehen bringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok